1x019 Peter und der Butterberg

Neues

erstellt von Lml

Es wurden 7 Szenen geschnitten und der Abspann beschleunigt.

Szene 1:
Es fehlt gleich die Anfangsszene. Man sieht Peter beim Blättern in einem Buch. Das Geräusch vom Blättern des Buches, welches aus der Uncut-Version stammt und etwas in den Vorspann hineinreicht ist auch in der Cut-Version zu hören. Trotzdem beginnt die Cut-Version mit dem Kuhglockengeräusch und Peter sagt kurz danach: "Nanu, das ist doch nicht Klaus-Dieter."
(00:42,72-00:54,12 = 0:12,40 min)
(Bild 1)

Szene 2:
Nach dem Satz "Hast dich irgendwo losgerissen!?" wurde wieder geschnitten. Peter fragt dann noch, wie die Kuh wohl heißt und wo sie wohnt. Peter sagt dann noch, dass sie bleiben solle, wenn es ihr dort gefällt. Kurz nachdem Trude ins Bild kommt, geht auch die Cut-Version weiter.
(01:20,60-01:38,32 = 0:17,68 min)
(Bild 2)

Szene 3:
Nach Peters Satz "Sie hat so schöne Augen." folgt der nächste auffällige Schnitt. In der nachfolgenden Szene fragt Trude dann, wie alt die Kuh ist und Peter antwortet, dass es nicht mehr die Jüngste sei. Peter erklärt dann, dass man das an den Kauflächen der Zähne und an den Hörnern sehen kann. Außerdem sagt er, dass sie schon vier Kälber hatte.
Dann erkennt Peter, dass es Zeit ist, die Kuh zu melken und Trude spricht noch kurz mit der Kuh.
Als man Peter mit den Eimern sieht, geht die gekürzte Fassung weiter, wobei hier auch, wie bei der vorigen Szene die ersten Frames davon entfernt wurden.
(01:50,80-02:47,32 = 0:56,52 min)
(Bilder 3-5)

Szene 4:
Hier fehlt die nächste Szene unmittelbar nach der Geschichte von den zwei Fröschen. Man sieht zunächst die Gläser in Nahaufnahme und dann kommt Peter wieder ins Bild, der noch kurz auf die Herstellung von Butter eingeht.
Mit dem Satz "Ich hatte doch so schrecklich viel Milch, Trude..." geht die Cut-Fassung weiter.
(09:17,28-09:34,28 = 0:17,00 min)
(Bild 6)

Szene 5:
Nach dem Beitrag über die Herstellung von Käse erfolgt direkt der nächste Schnitt. Trude und Peter sprechen dann in der gekürzten Szene noch über Quark und was man alles daraus machen kann.
Als Peter besorgt fragt "Trude, ist dir schlecht?", geht auch die gekürzte Version weiter und kurz darauf sieht man Trude mit der Quarkmaske.
(16:05,28-16:38,20= 0:32,92 min)
(Bilder 7 und 8)

Szene 6:
Dies ist die längste Szene, die geschnitten wurde. Der Schnitt erfolgt, nachdem der Amtstierarzt "Ja, sicher." gesagt hat.
Peter, Trude und der Tierarzt sprechen dann noch über Peters Milchprodukte und darüber, dass sich die Nachbarschaft schon daran gewöhnt hat. Der Tierarzt schlägt vor, dass Peter den Bauern, dem die Kuh gehört, fragen soll, ob er ihn mit frischer Milch beliefert. Er sagt auch, dass Peter die Kuh auf jeden Fall zurückgeben muss. Trude verabschiedet sich dann noch von der Kuh.
Danach sieht man Peter am Gartentor und er sagt zu den Zuschauern, dass er die Kuh zum Bauern Klöbner in Knobelsdorf bringen muss. Es fehlen außerdem die Szenen, in denen Peter mit der Kuh durch die Stadt geht. Die Cut-Version setzt erst wieder ein, als Peter sagt "Hoffentlich ist der Bauer Klöbner nett..."
(26:40,72-28:32,92= 1:52,20 min)
(Bilder 9-14)

Szene 7:
Hier wurde nach Peters Satz "Na, woll'n wer mal" geschnitten und es fehlt der ganze Rest bis zum Einsetzen des Abspannes. Man sieht noch, wie Peter mit der Kuh die Straße entlang geht. Da in der Cut- Version direkt der Abspann folgt wurde nach Peters Satz langsam verdunkelt, 3 Frames sind komplett schwarz, bevor der Abspann beginnt.
(29:03,88-29:15,32= 0:11,44 min)
(Bild 15)

Szene 8:
Der Abspann wurde in der gekürzten Fassung beschleunigt, sodass der neue Abspann nur 12,08 Sekunden lang ist. Daher ist bei den Schnittzeiten die Differenz von 13,84 Sekunden zu beachten.
[29:15,36-29:41,28= 0:25,92 min]
(kein Bild)

Schnitte:
Szene 01: 00:12,40 min.
Szene 02: 00:17,68 min.
Szene 03: 00:56,52 min.
Szene 04: 00:17,00 min.
Szene 05: 00:32,92 min.
Szene 06: 01:52,20 min.
Szene 07: 00:11,44 min.
Szene 08: 00:13,84 min.
---------------------------------
Gesamt: 04:34,00 min.

Länge normal: 29:41,28 min.
Länge cut: 25:07,72 min.

Bilder: (C) ZDF

schnittbericht_butterberg

Tags: 
Kategorie Infos zur Serie: 

Neuen Kommentar schreiben