Klaus DieterLöwenzahn im TV:

Januar im ZDF & Kika Einschalten!!



Samstag, 6. Januar 2018
6:05 Uhr ZDF Hören - Karibische Klänge

Sonntag, 7. Januar 2018
8:10 Uhr ZDF Mond - Das galaktische Grundstück
11:05 Uhr KI.KA Drohne -Das fliegende Auge

Samstag, 13. Januar 2018
6:00 Uhr ZDF Pferde - Der rettende Sprung

Sonntag, 14. Januar 2018
8:10 Uhr ZDF Brot und Korn - Der heimliche Helfer
11:05 Uhr KI.KA Mond - Das galaktische Grundstück

Samstag, 20. Januar 2018
5:45 Uhr ZDF Telefon - Unheimliche Verbindung

Sonntag, 21. Januar 2018
8:10 Uhr ZDF Lama- Eine folgenreiche Verwechslung
11:05 Uhr KI.KA Brot und Korn - Der heimliche Helfer

Samstag, 27. Januar 2018
6:00 Uhr ZDF Erfindungen - Die weltbeste Kraftmaschine

Sonntag, 28. Januar 2018
8:10 Uhr ZDF Wolken - Die Hagelkanone
11:05 Uhr KI.KA Lama - Eine folgenreiche Verwechslung

schreib uns

Fanclub News
Alles neu macht der Januar
Wir haben eine niegelnagel neue Webseite! Noch duftet alles nach Farbe und die ist noch nicht ganz Trocken deshalb kann es passieren das das eine oder andere noch nicht ganz funktioniert aber wir Arbeiten daran.
Löwenzahn News
Löwenzahn Dreh am Nordstrand
Neue Abnteuer führen Fritz und das Team von Studio TV.Film diesmal an die Nordsee.
Löwenzahn News
Bericht von Nabu.de zur Otter Folge
Nabu.de hat hinter die Kulissen geschaut und berichtet in einem Artikel über den Dreh mit Otter.

erstellt von Lml

Es wurden 5 Szenen geschnitten und der Abspann beschleunigt, die Geschichte aber komplett in der Folge belassen. Die Folge lief so nur einmal im Fernsehen; und zwar am 21.08.1999 um 9:25 im ZDF.

Szene 1:
Es fehlt gleich die Anfangsszene. Man sieht den Jahrmarktstand aus größerer Entfernung und einige Leute daran vorbeilaufen. Dazu hört man die Stimme des Budenbesitzers zunächst aus dem Off, dann sieht man noch länger, wie ein langhaariger Mann sich an den Nägeln versucht. Die Cut-Version setzt erst ein, als man Peter schon länger sehen kann und er sich bereits bis zu dem Mann vorgekämpft hat.
(00:43,04-01:08,56 = 0:25,52 min)
(Bilder 1 - 3)

Szene 2:
Man sieht die Zimmerer auf dem Dachstuhl noch länger, dann fährt die Kamera nach unten und man sieht Peter ins Bild laufen. Aus dem Off hört man:„Wo kann ich mir denn hier was abgucken?“. Schließlich sieht Peter ein Holzbrett mit großen Nägeln und Peter versucht, einen Nagel in das Holzbrett einzuschlagen. Nach einigen Hammerschlägen wechselt die Perspektive und die Cut-Version setzt auch wieder ein.
(14:55,40-15:20,20 = 0:24,80 min)
(Bilder 4 - 6 )

Szene 3:
Dies ist der Rest der Szene mit dem Arbeiter, der den Pfahl einschlägt. Nachdem der Arbeiter „Das war gut“ gesagt hat, wurde wieder geschnitten, man sieht Peter nochmals zufrieden auf den Pfahl einschlagen. Aus dem Off hört man ihn „Jaha, es wird immer besser, man muss eben Fachleute fragen“ sagen. Der Anfang der nachfolgenden Szene ist dann wieder enthalten, aber es wurden wie auch bei den Schnitten 4 und 5 auch einige wenige Frames am Beginn der Szene entfernt.
(18:20,20-18:30,32 = 0:10,12 min)
(Bilder 7 und 8)

Szene 4:
Hier wurden auch wieder die letzten Sekunden einer Szene entfernt, und zwar beim Auto. Nachdem Peter „Ich glaub, ich lass es lieber“ gesagt hat legt er noch den Hammer hin und sagt etwas resigniert: „Na ich wollt ja eigentlich auch Nägel reinhauen und nicht Beulen raus“.
(19:28,00-19:38,16 = 0:10,16 min)
(Bilder 9 und 10)

Szene 5:
Hier fehlt das komplette Hammerlied. In diesem sieht man immer wieder die mit Hämmern betriebenen Instrumente Klavier und Xylophon, ein Kind beim Arzt welches einen Hammerschlag auf das Knie bekommt, einige Zimmerer auf einem Dachstuhl, einige Szenen aus Hammerfabrik und Hufschmiede (zuvor nicht verwendete Szenen), einen Hammer, mit dem ein Sparschwein zerschlagen wird, Peter beim Pfahlschlagen (wieder zuvor nicht verwendete Szene), nochmal den Hammer vom Autoausbeuler (ebenfalls zuvor nicht verwendete Szene) und einen Schlagzeug Spieler .… Allerdings wurde etwas neu vertont; und zwar wie folgt: Das Bild wechselt zwar bereits als Peter noch mit dem Nageligel Geräusche macht und man hört auch bereits wieder die Jahrmarktgeräusche, trotzdem läuft aber im Hintergrund die andere Tonspur noch weiter bis kurz nach dem zweiten Tuten beim ersten Xylophon. Danach stoppt die alte Tonspur recht abrupt und unsauber.
(24:56,44-27:27,16= 2:30,72 min)
(Bilder 11 - 16)

Szene 6:
Der Abspann wurde in der gekürzten Fassung beschleunigt, sodass der neue Abspann nur 12,88 Sekunden lang ist. Daher ist bei den Schnittzeiten die Differenz von 11,88 Sekunden zu beachten.
[29:20,88-29:45,60= 0:24,72 min]
(kein Bild)

Schnitte:
Szene 01: 00:25,52 min.
Szene 02: 00:24,80 min.
Szene 03: 00:10,12 min.
Szene 04: 00:10,16 min.
Szene 05: 02:30,72 min.
Szene 06: 00:11,88 min.
---------------------------------
Gesamt: 03:53,20 min.

Länge normal: 29:45,60 min.
Länge cut: 25:52,40 min.

Bilder: (C) ZDF

 

Menü2

Fanartikel
Löwenzahn Fanartikel
Kennst du schon das Löwenzahn Brettspiel?..die Musik CDs?..die Quizfächer?..Nein dann schau dich mal hier um!
Peter Lustig
Peter`s Arbeiten
Peter Lustig & Löwenzahn ist für viele Untrennbar und hier dreht sich alles um Peter Lustig..
Interviews
Löwenzahn Interviews
Hier erfährst du etwas von denen die sonst nicht zu sehen sind bei Löwenzahn Regisseure,Tonmeister,Schnittmeister u.v.m.

LZTV

Fanclub Forum
Unser Forum - Sei dabei
Du bist Löwenzahn Fan? Dann komm in das Original Löwenzahn Fanclub Forum! Tausch dich mit anderen Fans über Folgen aus, stell Fragen und werde Teil von Löwenzahn!
Löwenzahn Fanclub auf Facebook
Der Löwenzahn Fanclub auf FB
Auch auf Facebook kannst du dich über Löwenzahn austauschen! Komm vorbei!
Newsletter
Werde Mitglied mit unserem Newsletter
Du willst immer auf dem laufenden sein was Löwenzahn betrifft? Meld dich in unserem Newsletter an und sei dabei im Löwenzahn Fanclub!