Donnerwetter – Sommerwetter: Peter Lustig Ausstellung neukonzipiert

Neues

Der Löwenzahn Bauwagen Nachbau der Peter Lustig Ausstellung"Donnerwetter! Mit Blitz und Donnergrollen zieht ein mächtiges Gewitter über Bärstadt. Dicke Tropfen klatschen auf die bunte Wiese, die leuchtenden Blumen und den blauen Bauwagen. Der Wind zerrt an dem großen Baldachin und versetzt eine große Blechskulptur in Schwingungen. Noch prasselt der Regen auf die erstaunten Besucher, die flugs Schirme aufgespannt oder Regenmäntel angezogen haben, doch nach ein paar Minuten singen schon wieder die Vögel, der Himmel klar zunehmend auf und die Sonne scheint abermals zwischen hohen Kumuluswolken hindurch. Sommerwetter!"

 

Start in die zweite Saison – Faszinierende Wetterphänomene über Bärstadt

Faszinierende Wetterphänomene bietet die erfolgreiche Peter Lustig Ausstellung im Technikmuseum Freudenberg bei ihrem Start in die zweite Ausstellungssaison! Blitz und Donner, Sonne und Wind wechseln sich dabei im Stundentakt ab. Rund um den blauen Bauwagen mit seiner herrlichen Dachterrasse, dem exakt nachgebauten, originalgroßen Domizil von Kult-Moderator Peter Lustig, können kleine und große Technikfans, Interessierte, Schulklassen oder Gruppen in diesem Jahr nicht nur abtauchen in die wunderbare Löwenzahn-Welt, sondern auch mit allen Sinnen das Wechselspiel des Wetters erleben. Ein besonderes Live-Erlebnis, nicht nur für die „Generation Löwenzahn“, versprechen Alexander Fischbach, Wolfgang Leh und ihre Museums-Mitstreiter den Besuchern mit dieser selbstentwickelten, raffinierten, wetterrelevanten Inszenierung, die auf ausgeklügelter computergesteuerter Elektrotechnik basiert.

Fast 30.000 Besucher staunten im vergangenen Jahr über die tollen, originalen Erfindungen und Exponate von Peter Lustig, die das Museum in Freudenberg zu einer erfolgreichen Ausstellung rund Peter Lustig und seine ZDF-Kinder-Umweltserie „Löwenzahn“ zusammengefasst hatten.

Tolle Workshops für Kinder und eine Helmut Krauss Lesung!

Löwenzahgn Fanclub LöwenzahnLos geht die 2. Saison in Freudenberg am 21.04.2013 Highlights im Ausstellungskalender 2013 sind dabei sicher die vielen tollen Workshops der FRids Kids, der Freudenberger Kids e. V. die schon 2012 begeisterten und Spannung pur, inklusive Gruseleffekt garantiert besonders „Ex-Löwenzahn-Nachbar Paschulke“ alias Helmut Krauss bei seiner Edgar Allen Poe-Lesung am 12. und 13. Oktober 2013 im Museum. Mit seiner sonoren, volltönenden Stimme nimmt der erfolgreiche Schauspieler, Synchron- und Stadionsprecher inmitten der abendlich-illuminierten „Löwenzahn-Kulisse“ mit in die spannungsgeladenen Genres der Kriminalliteratur, der Science Fiction und der Horrorgeschichten. Kartenreservierungen sind schon jetzt möglich unter: w.leh@technikmuseum-freudenberg.de

Infos zu Öffnungszeiten, Terminen und Sponsoring unter www.technikmuseum-freudenberg.org/PeterLustig

Wer in der nähe ist dem raten wir mal einen Blick zu riskieren denn schon der  fast Original getreue Nachbau des Bauwagens den man sogar betreten kann ist ein Besuch wert und das Freudenberger Museum bietet noch einiges mehr!